2015: ein prall gefülltes Jahr mit Partnerschaftsjubiläen, Begegnungen und vereinsinternen Aktivitäten Mit Freude und Elan sind wir bereits in den Vorbereitungen für die mannigfaltigen Unternehmungen in diesem; doch sei zunächst ein kurzer Rückblick auf 2014 erlaubt. Der Besuch des traditionsreichen Weihnachtsmarktes in Valkenburg hat den Wunsch aufkommen lassen, jedes Jahr einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte gemeinsam in unserer Heimat aufzusuchen; die Teilnahme an der ´Kölschen Weihnacht` wird ebenfalls wieder in das Programm genommen. Höhepunkt war aber unsere Jahresabschlussfeier im weihnachtlich dekorierten Festsaal des Schützenhauses Oberlar. Vorsitzender Manfred Catrin hieß alle herzlich willkommen und begrüßte vor seinem Jahresrückblick die stellvertretende Bürgermeisterin Angela Pollheim, den Ortsvorsteher Alfons Weißenfels, den 1. Beigeordneten unserer Stadt Heinz Eschbach und unseren Ehrenvorsitzenden Horst Rössler ganz besonders. Großer Dank gilt unseren Musikern Albrecht Pohl und Begleiter sowie Sylvia Lülsdorf, unserem Vereinsmitglied Heike Patzer für die fröhliche Weihnachtsgeschichte, unserem Weihnachtsmann Willi Vollbach, der in bewährter Manie heitere Verse zum Vereinsleben und süße Geschenke „austeilte“ und nicht zuletzt dem Männergesangverein Eschmar, der unter Leitung seines Chordirektors Bernd Radoch unter Beweis stellte, dass Weihnachten ein wirklich fröhliches Fest ist. Die vielen Geschenke und Aufmerksamkeiten, die unserem Verein im Laufe des Jahres gegeben worden sind, gingen mit einer lustigen Tombola an die Mitglieder. Auch ein herzliches Dankeschön für das köstliche umfangreiche Buffet unter der Regie der Leitung des Schützenhauses Oberlar darf absolut nicht fehlen. Das positive Echo aller Teilnehmer wird seine Wirkung auf die Motivation und den Zusammenhalt im Vereinsleben haben. Und nun zur Gegenwart: Im Focus unserer Anstrengungen steht die Vorbereitung der Jubiläumsfeier zum 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Heidenau 20 Jahre Städtepartnerschaft mit Korfu 10 Jahre Städtepartnerschaft mit Özdere Welche wir hier in Troisdorf in größerem Rahmen feiern werden. Die Einladungen an die Partnerstädte sind verteilt. Nur soviel sei heute gesagt: Es wird - was uns alle betrifft – ein Bühnenprogramm mit Beteiligung aller Partnerstädte in der Mitte unserer Stadt geben und dann einen Festabend, an dem alle Mitglieder gerne teilnehmen können. Unsere Austauschmaßnahme mit Redcar and Cleveland nimmt bereits feste Formen an; der Zeitpunkt 21.09. bis 27.09.2015 liegt fest, diesmal wird uns eine Fähre von Amsterdam nach New Castle (und zurück) bringen. Die Begegnung mit Heidenau ist für den Zeitraum 01.- 04.10. 2015 geplant; Evry beabsichtigt ebenfalls in diesem Jahr zu uns zu kommen. Die vereinsinternen Unternehmungen und konkrete Aussagen zu den Austauschmaßnahmen werden ausführlich in einem Mitgliederrundbrief bekannt gegeben. Im Moment liegen die Termine für die Flughafenbesichtigung (18.6.) und Besuch des WDR(9.7. und 10.7.) fest; die Teilnehmer sind entsprechend informiert. Wir wünschen uns natürlich immer gutes Gelingen. Manfred Catrin