Krönender Abschluss des erfolgreichen Jahres 2015 Die vorweihnachtliche Zeit bietet nun wirklich die schönste Gelegenheit, im festlichen Rahmen das Jahr ausklingen zu lassen und die Freude der Gemeinschaft zu erleben. So folgte die große Mehrheit aller Mitglieder der Einladung in den stilvoll dekorierten Festsaal des Schützenhauses Oberlar und war begeistert von dem wohlüberlegten Programm dieses Abends. Der Männerchor Eschmar eröffnete gekonnt mit stimmungsvollen Liedern den Reigen der Darbietungen, nach dem Vorsitzender Manfred Catrin mit einem Rückblick auf die vielen Aktivitäten des Vereinsjahres in Vertretung des Bürgermeisters Frau Gisela Günther, Ortsvorsteher Alfons Weißenfels und die Festversammlung begrüßt hatte. ……und schon trabte der „Störrische Esel“ in den Saal; eine Geschichte, die zu Herzen ging und auf wundersame Weise den Sinn der Weihnacht zum Inhalt hatte. Ein hervorragend organisiertes und ebenso köstliches Buffet ließ keinen Wunsch offen und leitete über zum Auftritt des Weihnachtsmannes, Willi Vollbach, der dem Städtepartnerschaftsverein seit vielen Jahren ein guter Freund ist und mit heiteren, im Versmaßgestalteten Worten aus dem Vereinsleben berichtete; natürlich hatte er himmlische Weihnachtsgrüße, alle guten Wünsche für 2016 und auch für jeden ein süßes Präsent in seinem Gepäck. Sein Auf wieder sehen im kommenden Jahr wurde bereits begleitet vom Bläsertrio Manfred Brenner, Gunnar Fischer und Hagen Fritsche; helle Begeisterung kam auf als die gestandenen, virtuosen Musiker ohne jede Elektronik weihnachtliche Stimmung herbei zauberten und uns mit auf eine Reise um die Welt nahmen. Der Funke sprang sofort über und auch zur Freude der Musiker sang auf einmal die Festversammlung all unsere schönen Weihnachtslieder mit. Ein echtes Gemeinschaftsgefühl breitete sich aus; so gestärkt gehen wir mit Schwung und Freude an die vor uns liegenden Aufgaben. Mit dieser Gemeinschaft werden wir unsere Stadt Troisdorf immer erfolgreich repräsentieren können.  
Krönender Abschluss 2015